Kinder_Hände_Bild

02.09.21

FFP2-Masken für Kinder?

Angesichts der Pandemie taucht immer wieder die Frage nach FFP2-Masken für Kinder auf. Zwar werden am Markt Kinder-FFP2-Masken angeboten, deren Verkauf ist allerdings gar nicht erlaubt: „Die Norm für FFP2-Schutzmasken regelt die Anforderungen für persönliche Schutzausrüstungen am Arbeitsplatz und gilt damit für Erwachsene. Kinder sind von der Norm her nicht vorgesehen", so die Begründung der zuständigen Behörden.

Vor diesem Hintergrund sieht Bundesregierung mittlerweile Bedarf von für Kinder zertifizierten FFP2-Masken. Entsprechend hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im Einvernehmen mit dem Bundesgesundheitsministerium "die Normung einer Infektionsschutzmaske" beim Deutschen Institut für Normung in Gang gebracht, die auch Masken in Kindergrößen berücksichtigen solle. In diesem Vorschlag seien neben den Filterqualitäten auch unterschiedliche Größen vorgesehen, hieß es.

Bis eine entsprechende Norm in Kraft tritt, wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Als Hersteller arbeiten wir mit Hochdruck an einer Lösung, die den bestmöglichen Schutz für unsere Kinder bietet. Das Ergebnis präsentieren wir in Kürze!